Bürgerrat

Über den Bürgerrat "Deutschlands Rolle in der Welt"

Deutschlands Rolle in der Welt hat sich in der Geschichte immer wieder gewandelt. Die aktuellen globalen Entwicklungen und Themen sind immer schnelleren Veränderungen unterworfen. Es ist für die Politik eine immense Herausforderung, mit diesen Entwicklungen Schritt zu halten, dafür Antworten und Lösungen zu entwickeln und gleichzeitig die Stimmungen, Ansprüche, Sorgen und Hoffnungen der Bevölkerung inmitten dieser Entwicklungen nicht aus dem Blick zu verlieren.

Ob es um Corona, Klima, Welthandel, Friedenssicherung, Entwicklungshilfe, Migration oder Umwelt geht: Die Agenda Deutschlands wird durch globale Themen bestimmt und Deutschland nimmt einen wichtigen Einfluss auf die Entwicklung dieser Themen. Doch wovon kann sich Politik in diesem rapiden Wandel leiten lassen? Von nationalem Eigeninteresse? Von universellen Rechten und globalen Zielen? Von pragmatischen Möglichkeiten? Von Ideologien oder Utopien? Welche Rolle kann, soll und muss Deutschland künftig in der Welt spielen?

Politik braucht in ihrer Arbeit die direkte Anbindung und Orientierung an die Bürger:innen des Landes: einen Resonanzraum für das Stellen von Fragen, die Auseinandersetzung mit Selbst- und Fremdbild und einen Raum für das Finden neuer Haltungen und Positionen und Maßnahmen.

Ein Bürgerrat als gesellschaftlicher Resonanzraum

Zur Unterstützung der politischen Arbeit der Fraktionen im Bundestag kann ein losbasierter Bürgerrat, der einen gesellschaftlichen Querschnitt der Bevölkerung Deutschlands darstellt, Empfehlungen erarbeiten und vorschlagen. Diese Empfehlungen geben den politischen Akteuren Aufschluss darüber, welche Rolle Deutschland künftig einnehmen kann und welche Aufgaben Deutschland wahrnehmen will, soll und muss. Solche Empfehlungen können für die politischen Programme der Fraktionen und Parteien konzept- und handlungsleitenden Mehrwert liefern. Im Anschluss an den Bürgerrat haben politische Akteure eine weitere Grundlage, um politische Strategien, sowie politische und regulatorische Maßnahmen zu entwickeln. Losbasierte Bürgerräte sind geeignet, mehrheitsfähige Lösungen in der Gesellschaft zu ermitteln und somit die politische Entscheidungsfindung zu unterstützen.

Ziel des Bürgerrats „Deutschlands Rolle in der Welt“ ist, zu erarbeiten, welche Rolle Deutschland zukünftig in der Welt zu unterschiedlichen globalen Themen einnehmen soll und dazu konkrete handlungs- und politikleitende Empfehlungen an die Politik auszusprechen.

Der Bürgerrat "Deutschlands Rolle in der Welt" …

  • arbeitet mit zufällig ausgewählten Bürger:innen
  • befasst sich mit außenpolitischen Fragen
  • unterstützt die Politik beim Lösungen-Finden, ohne sich anzubiedern
  • hat das Ziel, einen Querschnitt der Bevölkerung abzubilden
  • bringt greifbare Ergebnisse, die wirklich in die Politik einfließen

Fünf-Minuten-Info

Worum geht es beim Bürgerrat "Deutschlands Rolle in der Welt"? Wie wird die Versammlung zufällig geloster Bürger:innen vorbereitet und durchgeführt? Was passiert mit den Ergebnissen? Weiter

Fragen & Antworten

Wie funktioniert das Losverfahren? Wer bestimmt, worüber gesprochen wird? Wie werden die Expert:innen ausgewählt? Wir beantworten Fragen zum Bürgerrat "Deutschlands Rolle in der Welt"? Weiter